Wir bieten Chancen im Handwerk

Das Handwerk in Rheinland-Pfalz bietet jungen Menschen eine breite Auswahl von über 130 attraktiven Ausbildungsberufen – von A wie Augenoptiker bis Z wie Zimmerer, von Bauhandwerk bis zur Umwelttechnik. Erste Anlaufstelle zur beruflichen Orientierung für junge Talente sind die vier Handwerkskammern des Landes mit ihren über 50.000 Mitgliedsbetrieben. Unsere Beraterinnen und Berater unterstützen bei der Suche nach dem für passenden Ausbildungsberuf und helfen bei der Suche nach geeigneten Praktikumsplätzen oder der „richtigen“ Lehrstelle. 

Unser Informations- und Beratungsangebot im Bereich der Berufsorientierung gilt für Schülerinnen und Schüler aller Schularten. Wir geben konkrete Tipps, wie man am besten und sichersten den „Traumberuf“ findet. Selbstverständlich besprechen wir die verschiedenen Möglichkeiten auf Wunsch auch gerne gemeinsam mit Schülern und Eltern. 

Ganz wichtig ist aber auch, wie es nach einer erfolgreichen Ausbildung weitergehen könnte. Die Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz sind derzeit im Handwerk so gut wie noch nie. Das Handwerk bietet tolle Aufstiegsperspektiven über die traditionelle Meisterprüfung, mit besten Aussichten auf ein gutes Einkommen und attraktive Führungspositionen (der Meisterbrief steht im Übrigen deutschland- und europaweit auf der gleichen Qualifikations-Stufe wie ein Bachelor-Hochschulabschluss!) 

Tipp: Schülerinnen und Schüler können handwerkliche Berufe z. B. an Erkundungstagen oder -wochen in den modernen Berufsbildungs- und Technologiezentren der Kammern auch in der Praxis ausprobieren. 


Infos und Videoclips zu allen Handwerksberufen: www.handwerk.de

Fit für die Ausbildung? Hier testen: www.handwerksblatt.de/azubitest